Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:00 Uhr

Renate
Candy Man
Under My Thumb
Alabama: 2000 Light Years
Amon Düül II Play Phallus Dei

Das andere Kino

Zu Gast: Rüdiger Nüchtern

 

Renate

BRD 1968 | R+B+K: Recha Jungmann | 13 min

Candy Man

BRD 1968 | R+B: Ingemo Engström | K: Urs Abersold | D: Gerhard Theuring, Wim Wenders, Matthias Weiss, Edda Köchl, Jimmy Vogler | 15 min

Under My Thumb

BRD 1968 | R+B: Martin Müller | K: Hubs Hagen, Niklaus Schilling | D: Elke Haltaufderheide | 3 min

Alabama: 2000 Light Years

BRD 1969 | R+B: Wim Wenders | K: Robbie Müller, Wim Wenders | D: Paul Lys, Peter Kaiser, Werner Schroeter, King Ampaw, Christian Friedel 21 min

Amon Düül II Play Phallus Dei

BRD 1969 | R+B: Rüdiger Nüchtern | K: Rüdiger Nüchtern, Matthias Weiss, Wim Wenders | mit Amon Düül II | 28 min – Das Cinema-Verité-Porträt eines Teenagers, der Beatles-Platten neben Trotzkopf-Literatur besitzt. Szenen aus einer Wohngemeinschaft, nach einem Musikstück von Donovan. Ein Stück der Rolling Stones als Filmclip in CinemaScope. Versatzstücke eines Gangsterfilms, eine Kneipe mit Musicbox, ein Song von Bob Dylan und eine lange Autofahrt. Amon Düül II spielen den Titelsong ihres Debütalbums, der Film hebt ab zu einer Fahrt in eine irreale Landschaft, eingerahmt vom Sonnenaufgang und -untergang.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail