Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 17. Juni 2018, 18:30 Uhr

Operation Petticoat (Unternehmen Petticoat)

Cary Grant

 

 

Operation Petticoat (Unternehmen Petticoat)

USA 1959 | R: Blake Edwards | B: Stanley Shapiro, Maurice Richlin | K: Russell Harlan | M: David Rose | D: Cary Grant, Tony Curtis, Joan O’Brien, Dina Merrill, Gene Evans, Virginia Gregg | 121 min | OmU | Absurde Komödie um ein im Weltkrieg beschädigtes U-Boot im pazifischen Ozean, das sein Kapitän (Cary Grant) vor der Verschrottung zu bewahren versucht. Die Aufnahme einer Ladung schiffbrüchiger Krankenschwestern sorgt für Turbulenzen. »Eines der wirklich lustigen Kriegs-Lustspiele der Leinwand, voll freundlichem Defätismus, ohne jede Peinlichkeit. Den dankbareren Part hat Tony Curtis, der hier seinen flinken jüdischen Witz wunderbar wuchern lassen darf, aber Cary Grant sorgt dafür, dass ›alles wirklich komisch ist, was ohne ihn nur albern wäre‹, wie der Hollywood Reporter bemerkte.« (Joe Hembus)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail