Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 8. November 2019, 18:30 Uhr

Nunta mută (Stille Hochzeit)

Rumänisches Filmfestival

Zu Gast: Horațiu Mălăele

 

 

Nunta mută (Stille Hochzeit)

Rumänien 2008 | R: Horațiu Mălăele | B: Adrian Lustig, Horațiu Mălăele | K: Vivi Drăgan Vasile | M: Alexandru Andrieș | D: Meda Andreea Victor, Alexandru Potocean, Valentin Teodosiu, Luminiţa Gheorgiu, Dan Condurache, Doru Ana, Şerban Pavlu, Victor Rebengiuc | 87 min | OmU | Die erste abendfüllende Regiearbeit für das Kino von Horaţiu Mălăele. In einem Dorf ist alles vorbereitet für eine rauschende Hochzeit, doch dann kommt die Nachricht vom Tod des Genossen Stalin, und wegen der Staatstrauer müssen alle Feierlichkeiten abgesagt werden. Nicht jedoch unter den renitenten Landbewohnern. Sie inszenieren eine »stumme« Hochzeit: ein ausgelassenes Fest mit allen Drum und Dran, bei dem kein einziger Ton zu hören sein soll. Horaţiu Mălăele inszeniert eine Allegorie auf die »übernatürlichen« Verhältnisse in seinem Land, in dem der Stalinismus paradoxerweise nach dem Tod Stalins stärker wurde.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

instagram

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail