Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:00 Uhr

My Cousin Rachel (Meine Cousine Rachel)

Krimiautorinnen

 

 

My Cousin Rachel (Meine Cousine Rachel)

Großbritannien 2017 | R+B: Roger Michell, nach dem Roman von Daphne du Maurier (1951) | K: Mike Eley | M: Rael Jones | D: Rachel Weisz, Sam Claflin, Holliday Grainger, Iain Glen, Pierfrancesco Favino | 106 min | OmU | »Regisseur Roger Michell wildert mit seiner Veranschaulichung der gesellschaftlichen Konfliktlinien in Jane Austens Revier, ohne aber das schauerromantische Gothic-Flair von Daphne du Mauriers Roman zu verraten. Bis fast zum Filmende schillert die Überfrau in verdächtigen Farben, erscheint mal als manipulative Goldgräberin, mal als giftmischende Verführerin. Und mal als verletzliches Hascherl, das versucht, seine Autonomie zu wahren in einer Gesellschaft, die Eigenständigkeit für Frauen nicht vorsieht. Man kann sich schwerlich eine perfektere Rachel als Rachel Weisz mit ihrem Mona-Lisa-Lächeln vorstellen.« (Birgit Roschy)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 34 bis 22. Juli 2018
PDF Kalenderübersicht bis 22. Juli 2018
Termine und Filmtexte als Webcal für Smartphone, Tablet, PC (stetig aktualisiert)
Als statischer Kalender (iCal)
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail