Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 23. Juni 2019, 21:00 Uhr

Mix Wix

Herbert Achternbusch

 

 

Mix Wix

BRD 1989 | R+B: Herbert Achternbusch | K: Adam Olech, Herbert Achternbusch | D: Herbert Achternbusch, Judit Achternbusch, Alfred Edel, Annamirl Bierbichler, Gabi Geist, Dietmar Schneider, Franz Baumgartner | 88 min | »Herbert Achternbusch ist ruhig, klar, melancholisch geworden in diesem Film. Und fast stumm: Mixwix, der Kaufhausdirektor am Münchner Rathaus-Eck, zieht sich schweigend zurück. Vom Geschäft. Auf sich selbst. Er setzt sich aufs Dach und steigt aus. Achternbusch in der Titelrolle – ein bajuwarischer Asiate. Am Anfang macht er sich noch Gedanken über Socken- und Badehosen-Geschäfte und hat den wachen, listigen Unternehmerblick. Dann aber wenden sich die Gedanken nichtkapitalistischen Werten zu, der Blick kommt von weit innen. Nachdenken hat Konsequenzen: Mixwix übergibt sein Kaufhaus seinen Angestellten. Ein Film wie eine surrealistische Elegie mit dem großen Atem fernöstlicher Gelassenheit. Oder: die Hektik einer bayerischen Brotzeit ist nichts gegen die Ruhe von Reis, Soja, Dim Sum. Ein Film wie ein Haiku.« (Frauke Hanck)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail