Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 16. Februar 2018, 21:00 Uhr

Mars Attacks!

American Politics

 

Mars Attacks!

USA 1996 | R: Tim Burton | B: Jonathan Gems | K: Peter Suschitzky | M: Danny Elfman | D: Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening, Pierce Brosnan, Danny DeVito, Sarah Jessica Parker, Michael J. Fox, Rod Steiger, Tom Jones, Natalie Portman | 106 min | OmU | Eine höchst vergnügliche, stargespickte Hommage an die US-amerikanischen Science-Fiction-Comics und B-Pictures der 1950er Jahre. Jack Nicholson spielt den amerikanischen Präsidenten James Dale, der der Invasion der Außerirdischen hilflos gegenübersteht. »Tim Burton hat einen Heidenspaß daran, auf allem herumzutrampeln, was dem guten Amerikaner hoch und heilig sein sollte. Die Flagge wird verbrannt, die Führer der Nation sind allesamt Hohlköpfe, Geld, Macht und Patriotismus zählen einen feuchten Kehricht, wenn‘s ums Überleben geht, Hunde werden dahingemetzelt, und am Schluss steht eine Gruppe mexikanischer Mariachi in den Ruinen Washingtons und spielt die Nationalhymne. MARS ATTACKS! ist glücklicherweise intelligent genug, um seine Nostalgie und sein Retro-Design reflektiert einzusetzen.« (Thomas Willmann)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 34 bis 22. Juli 2018
PDF Kalenderübersicht bis 22. Juli 2018
Termine und Filmtexte als Webcal für Smartphone, Tablet, PC (stetig aktualisiert)
Als statischer Kalender (iCal)
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail