Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 17. Juli 2019, 19:00 Uhr

Lubitsch aus Berlin
Trouble in Paradise (Ärger im Paradies)

Enno Patalas

 

 

Lubitsch aus Berlin

Deutschland 1992 | R: Enno Patalas | B: Enno Patalas, Frieda Grafe | M: Aljoscha Zimmermann | 43 min | »Patalas bot Ungewöhnliches; ohne eine Spur von Koketterie charakterisierte er, leicht, unterhaltsam und witzig, Lubitsch in lubitschscher Weise.« (Walter Jens)

Trouble in Paradise (Ärger im Paradies)

USA 1932 | R: Ernst Lubitsch | B: Samson Raphaelson, nach dem Stück »The Honest Finder« von Laszlo Aladar | K: Victor Milner | M: W. Franke Harling | D: Miriam Hopkins, Kay Francis, Herbert Marshall, Charles Ruggles, Edward Everett Horton, C. Aubrey Smith | 83 min | OF | »Wie Hitchcock spielt Lubitsch mit den Vorstellungen des Zuschauers. Der Augenschein dient ihm nur dazu, Vorstellungen zu wecken, um sie sogleich zu düpieren. TROUBLE IN PARADISE ist ein Gaunerstück – und dies nicht nur in dem Sinne, dass es von Gaunern handelt. Es enthüllt die Hochstapelei als das Wesen des Kinos. Der Film ist die Kunst der Ellipse – was sind Diebstahl, Betrug und Hochstapelei anderes? Das Überspringen von Zwischengliedern, die Herstellung äußerlich schlüssiger Verbindungen zwischen ursprünglich unzusammenhängenden Elementen: das ist die Kunst des Cineasten und des Betrügers, ja das Wesen ihrer jeweiligen Ausdrucksmedien.« (Enno Patalas)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail