Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 2. Dezember 2018, 21:00 Uhr

Les amants (Die Liebenden)

Jeanne Moreau

 

 

Les amants (Die Liebenden)

Frankreich 1958 | R: Louis Malle | B: Louis Malle, Louise Lévêque de Vilmorin, nach dem Roman »Point de lendemain« von Vivant Denon | K: Henri Decaë | D: Jeanne Moreau, Alain Cuny, José-Louis de Villalonga, Judith Magre, Jean-Marc Bory, | 92 min | OmU | Eine eingefahrene Ehe auf dem Land oder das verheißungsvolle Leben in der Stadt? Jeanne Moreau ist die gelangweilte Ehefrau eines Verlegers, die versucht, mit regelmäßigen Besuchen bei ihrer Freundin Maggy in Paris ihrer inneren Leere zu entkommen. Erst ein Außenseiter, der Student Bernard, sieht hinter die Masken der High Society und wird für Jeanne zum Funken der Veränderung. Durch seine Darstellung des Ehebruchs und die Betonung der »wahren« Liebe, die alle Konventionen sprengt, galt der Film bei seinem Erscheinen als Skandal. »Es gibt vor allem das Spiel der großartigen Jeanne Moreau. Sie hat, auch wenn ihr Heikelstes aufgetragen wird, eine heimliche, keusche Intensität des Herzens, die noch das Schwierigste vertretbar, das Heimlichste zeigbar macht. Sie leistet ein Stück erfüllter Schauspielerei, dessen man gedenken wird.« (Friedrich Luft)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail