Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 8. Mai 2019, 21:00 Uhr

Hombre (Man nannte ihn Hombre)

Paul Newman

 

 

Hombre (Man nannte ihn Hombre)

USA 1967 | R: Martin Ritt | B: Harriet Frank Jr, Irving Ravetch, nach dem Roman von Elmore Leonard | K: James Wong Howe | M: David Rose | D: Paul Newman, Diane Cilento, Fredric March, Richard Boone, Cameron Mitchell | 111 min | OF | Newman spielt hier – fast so wortkarg wie Clint Eastwood bei Sergio Leone war – einen Weißen, der bei den verhassten Apachen aufwuchs und dafür (wie auch die Apachen) von den vermeintlich zivilisierten Amerikanern verachtet und ausgegrenzt wird. »Ein weißer Apache gerät in die Auseinandersetzung um eine Satteltasche voller Dollars, die der Leiter eines Indianerreservats unterschlagen hat. Seine Chance gegen die Bande, die es auf das Geld abgesehen hat, ist minimal, aber er wahrt sie, indem er sich nicht an die Spielregeln des Genres hält. Erst zum Showdown tritt der Apache wie ein Westerner an – das kostet ihn das Leben. So wenig geschwätzig wie die kargen Dialoge sind die Bilder dieses Films, und jede seiner Einstellungen führt vor, warum der Western trotz der zahlreichen Europäischen Imitationen eine Domäne Hollywoods geblieben ist und bleiben wird.« (Enno Patalas)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail