Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 20. Januar 2019, 17:30 Uhr

Andermatt

FilmWeltWirtschaft

 

Andermatt – Global Village
Schweiz 2015 | Regie + Buch: Leonidas Bieri | Kamera: Lawrence Ang, Daryl Hefti, Michael Spindler | 90 min | OmU

Ein ägyptischer Geschäftsmann kauft sich massiv in das verschlafene Dorf Andermatt in den Schweizer Alpen ein und will fast das ganze Gebiet in ein Luxusresort verwandeln. Eine überdimensionierte Hotellandschaft sowie ein größeres Skigebiet mit beheizten Gondeln und WiFi sollen entstehen, um den Traditionsort vor traumhafter Kulisse bestmöglich für den anspruchsvollen Tourismus zu erschließen. Die Heimat wird buchstäblich ausverkauft, Umweltschutz und ökologische Nachhaltigkeit spielen keine Rolle. Über sechs Jahre hinweg begleitet Leonidas Bieri die Umwandlung von Andermatt in ein "Ferienparadies“ und spricht mit Gegnern und Befürwortern aus dem Dorf, ausführenden Architekten und Investoren. Für die Alteingesessenen sind es Jahre der Veränderung vom Verlassen des Bauernhofes über den öffentlich gefeierten Spatenstich bis zur Eröffnung des ersten Luxushotels und der großen Ungewissheit danach. Ein Szenario, das auch in Bayern möglich wäre?

Anschließend:
Diskussion mit Leonidas Bieri (Regisseur) und Roman Ossner (Deutscher Alpenverein e.V., Sektion München). In Kooperation mit der Ausstellung LAND_SCOPE des Münchner Stadtmuseums.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:

PDF Heft 36 (28. Februar - 28. Juli 2019)
PDF Heft 36 Kalenderübersicht

PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail