Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 18. Januar 2019, 18:30 Uhr

One Year in Germany

FilmWeltWirtschaft

 

Impactfilme
Der „Filmwettbewerb für gesellschaftliches Engagement“ verbindet gemeinnützige Organisationen und engagierte Filmemacher*innen. Wir zeigen eine Auswahl der Preisträgerfilme.Die Initiative ist zu Gast.

One Year in Germany
Deutschland 2017 | Regie+Buch + Kamera: Ferdinand Carrière, Christian Weinert | 83 min | OmU

Perspektivwechsel: Vier Afrikaner*innen absolvieren ein Freiwilligenjahr in Deutschland, in Kassel und Hamburg. Sie helfen in der Grundschule, im Krankenhaus, im Kindergarten, bei einer Umweltorganisation. In Afrika ist das Prinzip eines Freiwilligenjahres weitgehend unbekannt. Freunde der „Testpersonen“ können überhaupt nicht verstehen, warum sie in Deutschland arbeiten wollen ohne Geld dafür zu bekommen. Die Filmemacher begleiten die Vier durch das Jahr 2017 und zeigen uns, wie sie persönlich Deutschland erleben. Das für uns normale Leben ist für sie voller Fragen, spannend und oft genug anstrengend. Sie erleben Hilfsbereitschaft, genießen Glühwein auf Weihnachtsmärkten, werden mit Vereinsamung der westlichen Lebenswelt konfrontiert und bekommen nach einigen Monaten auch ein Gespür für den verdeckten Rassismus, mit dem viele Deutsche ihnen begegnen.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail