Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 13. Juli 2018, 21:00 Uhr

Death on the Nile (Tod of dem Nil)

Krimiautorinnen

 

 

Death on the Nile (Tod auf dem Nil)

Großbritannien 1978 | R: John Guillermin | B: Anthony Shaffer, nach dem Roman von Agatha Christie (1937) | K: Jack Cardiff | M: Nino Rota | D: Peter Ustinov, Jane Birkin, Bette Davis, Mia Farrow, David Niven, Angela Lansbury, Maggie Smith | 140 min | OmU | »Schon immer waren neben den ausgeklügelten Plots auch die stimmungsvollen und detailreichen Beschreibungen von Land und Leuten eine Stärke von Agatha Christie. Tod auf dem Nil wurde an Originalschauplätzen in Ägypten gedreht. Die Schauspieler gingen mit offensichtlicher Spielfreude an die Arbeit. So sorgt Angela Lansbury als alkoholkranke Schundroman-Autorin für erheiternde Momente, ebenso amüsieren die Wortduelle zwischen Bette Davis und Maggie Smith. Über allem thront Peter Ustinov, der dem sonst so unterkühlten Poirot eine ungekannte Wärme und Menschlichkeit verleiht.« (Oliver Armknecht)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail