Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:30 Uhr

Cetáceos (Wale)

Neues Kino aus Argentinien

 

 

Cetáceos (Wale)

Argentinien 2017 | R+B: Florencia Percia | K: Lucio Bonelli | M: Matteo Carbone | D: Elisa Carricajo, Rafael Spregelburg, Susana Pampin, Esteban Bigliardi, Carla Crespo | 77 min | OmeU | Noch steht die Wohnung in Buenos Aires, in die Clara kürzlich mit ihrem Freund gezogen ist, voller Umzugskartons. Als Alejandro auf Dienstreise nach Italien fährt, gibt ihr diese Zeit des zufälligen Alleinseins heikle Freiräume: Durch ihre Nachbarin lernt sie neue Menschen kennen, sie nimmt an einem Tai-Chi-Kurs teil, bei dem sie neben anderen Individualisten auch einem Meeresbiologen und Filmemacher begegnet. Clara fühlt sich wie eine Touristin in ihrem eigenen Leben. Die lange Selbstgewissheit, fester Teil eines Paares zu sein, verschwindet, je mehr sie – von sich selbst überrascht – zu ihrem eigenen Ich findet. Der Film zeigt diesen Übergang in lakonischen Dialogen und Sequenzen ganz aus der weiblichen Perspektive.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

instagram

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail