Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:00 Uhr

11 Minut (11 Minuten)

Jerzy Skolimowski

 

 

11 Minut (11 Minuten)

Polen 2015 | R+B: Jerzy Skolimowski | K: Mikołaj Łebkowski | M: Paweł Mykietyn | D: Richard Dormer, Paulina Chapko, Wojciech Mecwaldowski, Andrzej Chyra, Dawid Ogrodnik | 81
min | OmeU | Ein eifersüchtiger Ehemann, seine Frau, eine verführerische Schauspielerin, ein vermeintlicher Hollywood-Regisseur, ein Drogendealer, ein Hot-Dog-Verkäufer mit krimineller Vergangenheit, eine labile junge Frau, ein Student auf geheimnisvoller Mission, ein Hochhaus-Fensterputzer, ein alter Maler, ein Sanitäter-Team im Einsatz sowie einige andere – Menschen, die sich begegnen, ohne voneinander zu wissen, in einem gemeinsamen Schicksal verbunden. Jeder Handlungsstrang von jeweils genau 11 Minuten wird zersplittert und wie in einem Kaleidoskop mit den anderen kombiniert. Die Chronologie wird aufgelöst und nach grandioser Engführung wieder zusammengesetzt. »Wir gehen auf dünnem Eis. Wir gehen am Rande des Abgrunds. Hinter jeder Ecke lauert das Unvorhergesehene, das Unvorstellbare. Die Zukunft gibt es nur in unserer Einbildung. Nichts ist sicher – nicht der nächste Tag, nicht die nächste Stunde, nicht die nächste Minute. Alles kann plötzlich enden, auf die unerwartetste Weise.« (Jerzy Skolimowski) »Die komprimierten, elliptischen Handlungslinien deuten eine Anthologie von verlorenen oder ungedrehten Skolimowski-Filmen an, eine Mini-Retrospektive von traurigen Komödien, absurden Tragödien und todernsten polnischen Witzen.« (Anthony Oliver Scott)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 35 (6. September 2018 - 27. Februar 2019)
PDF Heft 35 Kalenderübersicht
Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail