Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 28. September 2019, 18:30 Uhr

1 (Eins)

Stanisław Lem

 

 

1 (Eins)

Ungarn 2009 | R: Pater Sparrow | B: Judit Góczán, Pater Sparrow, nach Texten von Stanisław Lem und Béla Hamvas | K: Máté Tóth Widamon | M: Dom, Spaso, Dávid Szesztay | D: Zoltán Mucsi, László Sinkó, Pál Mácsai, Vica Kerekes, Balázs Czukor | 91 min | OmeU | Eines Abends in einer edlen Buchhandlung, die ihrer wählerischen Kundschaft seltene Werke und besondere Ausgaben bietet. Mit einem Mal füllt anstelle all der kostbaren Bände nur noch ein einziges, schmuckloses Werk den Laden: ein Buch mit dem Titel »1«, das in umfassender Statistik eine Minute der gesamten Menschheit beschreibt. Das ruft sofort das Institut zur Verteidigung der Realität auf den Plan, doch je tiefer ermittelt wird, desto verwickelter wird die Angelegenheit. Ein Essay von Stanisław Lem sowie Auszüge aus Werken des ungarischen Schriftstellers und Philosophen Béla Hamvas bilden die ungewöhnlich disparate Basis des Drehbuchs. Das Resultat ist ein einzigartiger, unverwechselbarer Film mit ästhetisch stilisierten Bildern und subversivem Humor.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro Filmmuseum Tel. 089-233-22348
E-Mail

facebook

instagram

twitter

Vorführzeiten
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 1 € / 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet. Der Empfang ist auf den Plätzen am Anfang und am Ende der Sitzreihen am besten.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 37 (5. September 2019 - 26. Februar 2020)
PDF Heft 37  Kalenderübersicht

Alle Termine und Filmtexte für Kalender-Apps als webcal (stetig aktualisiert) oder als statischer iCal.
Anleitung bei Problemen mit Google Kalender

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter
Fabian Schauren, E-Mail