Open Scene

Die Termine der „Open Scene“ am Donnerstag sind teilweise für aktuelle Sonderveranstaltungen reserviert. Das Programm wird spätestens etwa eine Woche vorher festgelegt und in den Schaukästen an der Kinokasse, über den Film-Newsletter, auf Facebook, auf Twitter, durch Ankündigungen in der Tagespresse und hier auf dieser Homepage bekannt gegeben.


Gloria Swanson als "Queen Kelly" (1928) von Erich von Strohheim

Am Donnerstag, 27. April um 19.00 Uhr gibt es eine Carte Blanche für den Münchner Filmhistoriker Helmut Färber, der sich die beiden Filme "Queen Kelly" (1928) von Erich von Strohheim und "Hat Wolf von Amerongen Konkursdelikte begangen?" (2004) von Gerhard Friedl gewünscht hat.

Die nächste "Open Scene" findet am 18. Mai 2017 um 19.00 Uhr statt: Wir zeigen den argentinischen Film "Sofía" (1987) von Alejandro Doria in der spanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Eine Kooperation mit dem Sprachen- und Dolmetscher-Institut München (SDI) und dem Instituto Cervantes.

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

facebook

twitter

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich.

Sie können das Programmheft und den Spielplan auch herunterladen:
PDF Heft 32, Februar bis Juli 2017
PDF Kalenderübersicht bis Juli 2017
alle Termine und Inhalte für Kalender-Apps (ICS, 322 KiB)

PDF Heft 31 (September 2016 bis Februar 2017)
PDF Kalenderübersicht (bis Februar 2017)

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
PDF 50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Jugendschutzbeauftragter:
Fabian Schauren, jugendschutz@kommunale-kinos.de