Figurentheater

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 16. November 2018, 21:00 Uhr

»Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari« (»Mir ist es gleichgültig, ob wir als Barbaren in die Geschichte eingehen«)

Rumänisches Filmfestival

 

 

»Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari« (»Mir ist es gleichgültig, ob wir als Barbaren in die Geschichte eingehen«)

Rumänien 2018 | R+B: Radu Jude | K: Marius Panduru | D: Ioana Iacob, Alexandru Dabija, Alex Bogdan, Ilinca Manolache, Şerban Pavlu, Gabriel Spahiu | 138 min | OmeU | Eine junge Frau namens Mariana probt in Bukarest im Nationalen Militärmuseum für das re-enactment eines Massakers an Juden in Odessa im Jahr 1941. Rumänien war damals ein autokratischer Staat unter dem faschistischen Marschall Antonescu. Mit den Erinnerungen an diese Ereignisse beschäftigt sich Radu Jude in seinem Film, der deutliche Anleihen bei den Methoden von Jean-Luc Godard nimmt: immer wieder laufen die Dialoge wild durcheinander, Privates und Politisches vermischt sich, Archivaufnahmen und Tonexperimente sind genauso wichtig wie die Positionen von Mariana, die zwischendurch auch einfach Texte vorliest, von denen sie sich inspirieren lässt. Şerban Pavlu hat eine markante Nebenrolle als Flugzeugkapitän und Mann in (anderer, nicht-militärischer) Uniform. In einem langen Dialog mit einem der potentiellen Geldgeber für die Aufführung wird die gesamte rumänische Geschichts- und Medienpolitik durchgesprochen. Ein radikales Filmkunstwerk über die Gegenwart der Vergangenheit.

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück