Figurentheater

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 27. Juli 2019, 21:00 Uhr

El Dorado

Enno Patalas

 

 

El Dorado

USA 1967 | R: Howard Hawks | B: Leigh Brackett, nach dem Roman »The Stars in Their Courses« von Harry Brown | K: Harold Rosson | M: Nelson Riddle | D: John Wayne, Robert Mitchum, James Caan, Charlene Holt, Paul Fix, Arthur Hunnicutt, Michele Carey | 127 min | OmU | »An Western, die vorgeben, die ungeschminkte Wahrheit zu sagen über den Westen, wie er wirklich war, ist kein Mangel. Doch diese argumentieren an der Sache vorbei, weil natürlich die Wirklichkeit der Geschichte der Wahrheit des Mythos keinen Abbruch tut. EL DORADO nimmt den Mythos beim Wort, beim Bild, beim Zeichen. Der Film von Hawks ist die dargestellte Dekadenz des Western. Er beginnt wie eines der klassischen Epen der weiten Horizonte und endet mit dem Spottbild eines Showdown, bei dem die Helden auf Krücken anrücken, der bessere Schütze unterliegt und die Sieger sich der Hilfe einer Frau bedienen müssen. Kein anderes Kino der Welt ist so auf Regeln und Konventionen aufgebaut wie das amerikanische. Das Hawks‘sche Abenteuer – das seine Filme darstellen und das sie selbst bedeuten – besteht darin, mit den Regeln zu spielen, sie zu unterlaufen oder zu übertreiben, sie zu vertauschen, die Vorzeichen zu verkehren. Strikt innerhalb der Konventionen sind sie gegen die Konvention gerichtet.« (Enno Patalas)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück