Figurentheater

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 25. November 2018, 21:00 Uhr

Achternbusch

Herbert Achternbusch

Zu Gast: Andi Niessner

 

 

Achternbusch

Deutschland 2008 | R+B: Andi Niessner | K: Markus Krämer | Mit Herbert Achternbusch, Josef Bierbichler, Margarethe von Trotta, Dieter Dorn, Andreas Achternbusch, Barbara Gass, Gabi Geist, Ann Poppel | 90 min | »Niessner gelingt es nicht nur, den heute völlig vereinsamten anarchistischen Filmemacher, Schriftsteller und Maler – oft in Begleitung seiner späten Tochter Naomi – zum Sprechen, Erzählen und zur uneitlen Selbstdarstellung zu bringen, sondern auch seine Kinder aus seiner frühen Ehe und Weggenossen & -genossinnen zu einem komplexen filmischen Porträt des radikalsten filmischen Solipsisten des deutschen Films zu bewegen. Es ist, um mit Robert Musil zu sprechen, gewissermaßen ›Ein Nachruf zu Lebzeiten‹ des traurigen Clowns, für den unsere, vor allem die bajuwarische Gesellschaft des neuen Schickimicki, keinen Platz und kein Interesse mehr hat; und er nicht an & in ihr.« (Wolfram Schütte)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück