Fotografien von Florian Jaenicke – ab 16. Juli 2020

Wer bist du? - Unser Leben mit Friedrich

Im Jahr 2019 sahen Millionen ZEIT-Leser jede Woche ein Foto von Friedrich, zusammen mit einem kurzen, intensiven Text. Die Kolumne des Münchner Fotografen Florian Jaenicke (*1969), die eine überwältigende Resonanz hervorrief, gibt einen einzigartigen Einblick in das Leben mit einem mehrfach schwerstbehinderten Kind. Das Münchner Stadtmuseum zeigt ab 16. Juli in seiner "Lounge" diese Fotografien, die im Frühjahr im Aufbau Verlags unter dem Titel "Wer bist du? – Unser Leben mit Friedrich" als Buch erschienen sind.

Friedrich, heute 15, leidet nach einem massiven Zelltod im Gehirn, bedingt durch Sauerstoffmangel bei seiner Geburt, an einer "infantilen Zerebralparese", eine kindliche Hirnlähmung. Er hat sich seit seiner Geburt kaum weiterentwickelt und kann die meisten Dinge, die für uns selbstverständlich sind, nie erlernen. Medizinisch kann man Friedrichs Zustand in seitenlangen Befunden beschreiben, die für den Laien nur mit Mühe zu verstehen sind.

"Bei der Vorbereitung der Fotokolumne habe ich mich gefragt, ob es die Gefahr gibt, gegen seinen Willen zu handeln, indem ich sein Leben öffentlich mache", erläutert Florian Jaenicke. "Das zu beantworten ist natürlich unmöglich. Umso dankbarer bin ich, dass so viele Leser mir geschrieben haben, dass er, wenn er antworten könnte, wohl einverstanden wäre. Insgesamt waren es mehr als zweihundert Zuschriften. Und das ist vielleicht die dritte Frage, die diese Fotokolumne aufgeworfen hat: Wer bist Du? – gerichtet an den Leser oder die Leserin, die ein Jahr lang mit einem Menschen konfrontiert wurden, wie sie ihnen im Alltag nur selten begegnen. Und die, wenn es passiert, nicht wissen, welche Haltung sie einnehmen sollen. Soll man Friedrich bedauern, Mitleid mit den Eltern empfinden, sich überhaupt für Menschen wie ihn interessieren? Und was hat der Blick auf Friedrich mit der Sichtweise des Betrachters auf das Leben zu tun?"

Am Freitag, 14. August 2020 um 16 Uhr und am Samstag, 12 September 2020 um 15 Uhr, ist Florian Jaenicke jeweils in der Lounge anwesend und steht für Fragen zur Verfügung.

Verbindliche Anmeldung bis 13.8., bzw. bis 11.09.2020, 12 Uhr unter buchung.stadtmuseum@muenchen.de oder Tel. 089-233-27979.

Anmeldung für Restkarten am Veranstaltungstag an der Museumskasse möglich
begrenztes Kartenkontingent

"Wer bist du? - Unser Leben mit Friedrich" ist ein Projekt unserer Reihe “Gesichter der Stadt” und wird bis auf Weiteres in der Lounge des Münchner Stadtmuseums zu sehen sein.


Besucherinformation

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen des Münchner Stadtmuseums bis 20.00 Uhr geöffnet.

Filmmuseum – Vorstellungen
Dienstag - Sonntag 20.00 Uhr
Bei Überlänge andere Uhrzeiten

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S/U-Bahn Station Marienplatz
U-Bahn Station Sendlinger Tor
Bus 52/62 Haltestelle St.-Jakobs-Platz

Kontakt

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Tel. +49-(0)89-233-22370
Fax +49-(0)89-233-25033
E-Mail stadtmuseummuenchende
E-Mail filmmuseummuenchende

Kinokasse
Tel. +49-(0)89-233-96450