Alle Veranstaltungen

Freitag, 19. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Wunderkammer – Betrachtungen über das Staunen

Internationales Figurentheaterfestival „mit:gefühl“

Trio Gottschalk – Mürle – Soehnle (DE)


Betreten Sie die Wunderkammer der Marionette und lassen Sie sich von ihrer einzigartigen Magie und Schwerelosigkeit in Staunen versetzen!

Figuren/Spiel/Regie: Alice Therese Gottschalk, Frank Soehnle und Raphael Mürle
Choreographische Beratung: Lisa Thomas
Kompositionen: Bradley Kemp
Kostüme: Evelyne Meersschaut

Die Idee der Wunderkammer war ein frühmuseales Sammlungskonzept, welches sich an Raritäten und Kuriositäten orientierte. Sie bietet die Klammer für diesen Theaterabend zwischen Bildender und Darstellender Kunst, zu dem sich drei der renommiertesten Figurenspieler zusammenschließen, die alle beim 2011 verstorbenen Stuttgarter Marionettenspiel-Altmeister Prof. Albrecht Roser studiert haben. Inspiriert von den atmosphärisch zauberhaften Klängen der Musik des Jazzpianisten Michael Wollny und der Cembalistin Tamar Halperin sowie Eigenkompositionen von Bradley Kemp öffnen sie die Wunderkammer der Marionette.

Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
Dauer: 60 min
Für Erwachsene

Eintritt:
Erwachsene 17 €
Rentner_innen, München Pass 14 €
Mitglieder der GFP, Schwerbehinderte 10 €
Student_innen, Jugendliche unter 18 Jahren 10 €
Frühbuchervorteil bis 5.10.2018

Buchungsportal:
www.figurentheaterfestival-muenchen.de

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen