Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:00 Uhr

Unterwegs zu Lenin

Oktoberrevolution

 

Unterwegs zu Lenin

DDR 1970 | R: Günter Reisch | B: Günter Reisch, Evgenij Gabrilovič, nach dem Buch von Alfred Kurella | K: Jürgen Brauer, Valerij Vladimirov | M: Karl-Ernst Sasse | D: Gottfried Richter, Michail Ul‘janov, Helmut Habel, Lev Kruglyj, Heidemarie Wenzel, Winfried Glatzeder | 107 min | 1919 macht sich Victor Kleist, Sohn einer bürgerlichen Familie und Kommunist, auf den Weg nach Moskau, als Kurier der KPD mit zwei Briefen für Lenin in der Tasche. Es wird eine abenteuerliche, gefährliche Fahrt. In Moskau angekommen, sieht Viktor den nüchternen Alltag der Revolution, der aus harter Arbeit besteht. In Lenins Auftrag arbeitet er mit der Revolutionärin Lena an einem Aufruf zur Kommunistischen Jugendinternationale. Dann kommt die erschütternde Nachricht von der Niederschlagung der Bayerischen Räterepublik. Und schließlich die Begegnung mit Lenin selbst, der Viktors revolutionäre Romantik auf den Boden der Tatsachen stellt. Zum 100. Geburtstag Lenins entstand ein Film, der seine Geschichte erstaunlich unpathetisch und unterhaltsam erzählt.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen