Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 12. März 2019, 21:00 Uhr

Transit

Deutsche Filme 2018

 

 

Transit

Deutschland 2018 | R+B: Christian Petzold, nach dem Roman von Anna Seghers | K: Hans Fromm | M: Stefan Will | D: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Lilien Batman, Maryam Zaree, Barbara Auer, Matthias Brandt | 102 min | OmeU | Georg, ein von den Deutschen gejagter Emigrant, entgeht in Paris seiner Verhaftung. Mit den Ausweispapieren eines bekannten Schriftstellers, der sich in seinem Hotelzimmer umgebracht hat, flieht er nach Marseille. Dort begegnet er der Frau des Autors, die auf merkwürdige Weise spürt, ihrem Mann nahe zu sein. Wird es ihnen gelingen, das Land in Richtung Amerika zu verlassen? Christian Petzold verlegt Anna Seghers‘ 1944 erschienenen Roman ins Frankreich der Gegenwart und schafft so eine zeitlose Literaturadaption von bedrückender Nähe. Wie schon in früheren Filmen bewegen sich seine Hauptfiguren traumwandlerisch wie Gespenster durch ihr Leben. Petzold interessiert die Wurzellosigkeit, der Identitätswechsel, das Versteckspiel angesichts existentieller Bedrohungen. (Ralf Schenk)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen