Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:30 Uhr

The Old Dark House (Das Haus des Grauens)

Carl Laemmle Junior

 

 

The Old Dark House (Das Haus des Grauens)

USA 1932 | R: James Whale | B: Benn W. Levy, R.C. Sherriff, nach dem Roman »Benighted« von J. B. Priestley | K: Arthur Edeson | M: David Broekman | D: Boris Karloff, Melvyn Douglas, Gloria Stuart, Charles Laughton, Lillian Bond, Ernest Thesiger, Eva Moore | 72 min | OF | Fünf Reisende suchen in einer stürmischen Nacht Zuflucht im Haus der exzentrischen Familie Femm, die alles andere als harmlos ist. Schon der Titel verspricht die definitive Schauergeschichte in einem unheimlichen Gemäuer. Atmosphäre ist alles: Wehende Vorhänge, unheimliche Geräusche, fliehende Schatten, ein düsteres Familiengeheimnis – mit jedem Sehen wird THE OLD DARK HOUSE reicher, komplexer, witziger, ein größerer Genuss. Ernest Thesiger lädt seine Dialoge mit einer unnachahmlichen Mischung aus Geiz, Ungastlichkeit und Verachtung auf, durch die ein einfacher Satz wie »Have a potato …« zur Drohung wird, Eva Moore ruft angesichts der ungebetenen Gäste entsetzt »No beds! They can‘t have beds!«, Charles Laughton als großmäuliger Neureicher breitet seinen derben Lancashire-Dialekt aus, und Gloria Stuart befolgt James Whales Regieanweisung: »Gloria, I want you to be a white flame.«

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen