Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 12. April 2019, 18:30 Uhr

The Long, Hot Summer (Der lange heiße Sommer)

Paul Newman

 

 

The Long, Hot Summer (Der lange heiße Sommer)

USA 1958 | R: Martin Ritt | B: Harriet Frank Jr, Irving Ravetch, nach den Erzählungen »Spotted Horses«, »The Hamlet« und »Barn Burnings« von William Faulkner | K: Joseph La Shelle | M: Alex North | D: Paul Newman, Orson Welles, Joanne Woodward, Lee Remick, Angela Lansbury | 117 min | OF | Der schwerreiche Plantagenbesitzer Will Varner (Orson Welles), der seine Umwelt tyrannisiert, meint in dem cleveren jungen Wanderarbeiter Ben Quick (Paul Newman) einen Gleichgesinnten gefunden zu haben, dem er seine Tochter und sein Land übergeben kann. »Von seinem ersten Erscheinen an bietet Newman, den Hut tief in die Stirn gezogen, das Sinnbild rücksichtslosen Selbstvertrauens, gepaart mit einer ebenso umfassenden Selbstzufriedenheit und über allem einer geradezu elektrisierenden Männlichkeit. Hinter Quicks kalten blauen Augen, den abschätzig nach unten gezogenen Mundwinkeln und dem satanischen Grinsen verbergen sich genügend Intelligenz, Humor, Charme und geradlinige Attraktivität, dass der Zuschauer sich zwangsläufig mit ihm und seinem Streben nach Macht identifizieren muss.« (Michael Kerbel)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen