Alle Veranstaltungen

Samstag, 12. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Sommernachtstraum oder: Wer ist hier der Esel?

Figurentheater der Gegenwart

Die exen, Neuhaus am Inn


Sommernachtstraum – ach schön! Alle denken an eine laue Sommernacht, an tanzende Elfen und Verliebte, die sich küssen. Eigentlich sollte der Abend nur eine sachliche Werkeinführung werden, aber als nun selbst die Elfenkönigin auf die hinterhältige Demütigung ihres Gatten herein fällt, da platzt der schüchternen Bildungsbeauftragten der Kragen. Sie kann nicht anders, sie greift in die Weltliteratur ein und fragt: Wer ist hier der Esel?!

Kleine Handpuppen mühen sich mit den großen Fragen der Liebe und Treue. Im Guckkasten entfaltet sich der berühmte Bühnenklassiker, prall gefüllt mit Eifersucht, Begehren, Versöhnung und Zauberei. Sogar heillos verirrt wird sich auf diesem Meter Bühnenfläche.

Spiel: Annika Pilstl
Regie: Kristine Stahl
Puppen: Christan Werdin
Ausstattung: Christian Werdin und Kristine Stahl

Dauer: ca. 60 Minuten
Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Ort: Saal des Münchner Stadtmuseums
Kartenpreise: Erwachsene 16 €, erm. 13 € (Senioren, Studenten), erm. 10 € (Mitglieder der GFP, Jugendliche unter 18 Jahren)

Karten über München Ticket

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen