Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 4. Februar 2020, 18:30 Uhr

Rich and Strange (Endlich sind wir reich)

Alfred Hitchcock

 

 

Rich and Strange (Endlich sind wir reich)

GB 1932 | R: Alfred Hitchcock | B: Alfred Hitchcock, Alma Reville, Val Valentine, nach dem Roman von Dale Collins | K: Jack Cox | M: Adolph Hallis | D: Henry Kendall, Joan Barry, Percy Marmont, Betty Amann, Elsie Randolph | 92 min | OF | Das filmische Resultat einer Kreuzfahrt der Familie Hitchcock. Ein junges Paar auf großer Fahrt, Paris, Marseille, Colombo, Singapur. Sie suchen Abenteuer, um der Langeweile der Ehe zu entfliehen. Doch das Abenteuer ist noch schlimmer. Hitchcock dreht quasi unter Amateurbedingungen, freuen sich Claude Chabrol und Eric Rohmer in ihrer berühmten Hitchcock-Studie, ohne Netz, ohne die Krimi-Intrige, die er sonst aufspannt.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen