Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 4. November 2018, 21:00 Uhr

Remember Last Night? (Was geschah gestern?)

Carl Laemmle Junior

 

 

Remember Last Night? (Was geschah gestern?)

USA 1935 | R: James Whale | B: Harry Clork, Doris Malloy, Dan Totheroh, nach dem Roman »The Hangover Murders« von Adam Hobhouse | K: Joseph A. Valentine | M: Franz Waxman | D: Edward Arnold, Robert Young, Constance Cummings, George Meeker, Sally Eilers | 81 min | OF | Im Anschluss an THE BRIDE OF FRANKENSTEIN drehte James Whale diese nicht minder bissige satirische Komödie um eine Clique von betuchten Parasiten in den »besseren Kreisen« New Yorks, die nach einer besonders wilden Party feststellen, dass einer von ihnen ermordet wurde. Leider waren alle zu betrunken, als dass sich das Geschehen klar rekon- struieren ließe, also werden die Gastgeber detektivisch tätig und ziehen auch einen Hypnosearzt hinzu. Der britische Butler scheint stellvertretend für den (britischen) Regisseur zu sprechen, wenn er seine Arbeitgeber mit ausgesuchter Verachtung behandelt. Im riesigen Set des Wochenendhauses in Long Island gleitet die Kamera mit charakteristischer Eleganz durch Wände und Böden. Die Hypnosesequenz bietet Whale die Gelegenheit zu genüsslicher Selbstparodie, wenn er Schatten wirbeln lässt und die Kamera noch schräger hängt als in seinen Frankenstein-Filmen.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen