Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 25. Juli 2018, 20:00 Uhr

Rebecca

Krimiautorinnen

 

 

Rebecca

USA 1940 | R: Alfred Hitchcock | B: Robert E. Sherwood, Joan Harrison, nach dem Roman von Daphne du Maurier (1938) | K: George Barnes | M: Franz Waxman | D: Laurence Olivier, Joan Fontaine, George Sanders, Judith Anderson, Nigel Bruce, Reginald Denny | 130 min | OF | »REBECCA, Hitchcocks erster Hollywoodfilm, ist ein rauschhaftes Melodram von Dämmerung, Angst und Hoffnung. Die Geschichte eines Paares wird in doppelter und unheimlicher Weise zur Dreiecksbeziehung, in das Aschenbrödelmärchen schiebt sich als drohender Schatten die dunkle Präsenz einer Schlossarchitektur: die Geschichte des entrückt und abgeschieden erscheinenden Hauses Manderley. Wie in VERTIGO versucht der Held, seiner Frau den Geist einer Toten aufzuprägen. REBECCA ist ein Geister- und Horrorfilm über die Macht einer Toten über die Lebenden.« (Harry Tomicek)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen