Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 10. November 2019, 18:30 Uhr

Parking

Rumänisches Filmfestival

 

Parking

Rumänien 2019 | R: Tudor Giurgiu | B: Marin Mălaicu-Hondrari, Tudor Giurgiu, nach dem Roman »Apropierea« von Marin Mălaicu-Hondrari | K: Marius Panduru | M: Julio de la Rosa | D: Mihai Smarandache, Belén Cuesta, Ariadna Gil, Luis Bermejo, Carmen Florescu, Eric Frances | 110 min | OmeU | Adrian lebt in Spanien in einem Wohnwagen. Das Motiv für seine Migration ist nicht alltäglich: er will die Sprache lernen, in der Roberto Bolaño schrieb. Der große chilenische Autor ist das erklärte Vorbild für den aufstrebenden Autor Adrian. Vorerst bewacht er aber einen Parkplatz, und schießt gelegentlich mit dem Gewehr auf Ratten. In der Heimat in den Karpaten wartet seine Frau auf die Entscheidung, wie ihre gemeinsame Zukunft aussehen soll. Dann lernt Adrian eine Frau kennen, die als Sängerin einer Band auftritt. Tudor Giurgiu sucht in seinem Film nach einer Form für ein Dasein zwischen den Welten.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen