Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 29. September 2018, 21:00 Uhr

Once in a Lifetime (Einmal im Leben)

Carl Laemmle Junior

 

 

Once in a Lifetime (Einmal im Leben)

USA 1932 | R: Russell Mack | B: Seton I. Miller, nach dem Theaterstück von Moss Hart und George S. Kaufman | K: George Robinson | D: Jack Oakie, Sidney Fox, Aline MacMahon, ZaSu Pitts, Gregory Ratoff | 91 min | OF | Ein Studio im riskanten Umbruch vom Stummfilm zum Tonfilm. Das neue Regietalent, das das Studio retten soll, verfilmt das falsche Drehbuch, doch der Wunderknabe ist ein reiner Tor, dessen Fehler ihm stets zum Erfolg gereichen: »You‘re so stupid it‘s perfect!« Die Stars werden mit Sprechunterricht gequält, Drehbuchautoren pendeln zwischen Studio und Sanatorium, der ständig geräuschvoll essende Regisseur treibt die Tonmeister in den Wahnsinn. Die bissige Satire, die mit großem Erfolg am Broadway lief, wurde für die Verfilmung nur geringfügig abgemildert. Der Film beginnt mit einer persönlichen Widmung von Junior, der sich selbst dafür lobt: »I pity the man who cannot enjoy a laugh at his own expense.« Wir fühlen mit dem Filmproduzenten Herman Glogauer (Gregory Ratoff), wenn er über die neuen Zeiten klagt: »What did they have to go and make pictures talk for? Things were going along fine. You couldn‘t stop making money – even if you turned out a good picture you made money!«

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen