Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 24. Februar 2019, 21:00 Uhr

O Gebo e a sombra (Gebo und der Schatten)

Jeanne Moreau

 

 

O Gebo e a sombra (Gebo und der Schatten)

Portugal 2012 | R: Manoel de Oliveira | B: Raul Brandão, Manoel de Oliveira, nach dem Bühnenstück von Raul Brandão | K: Renato Berta | D: Michael Lonsdale, Claudia Cardinale, Leonor Silveira, Ricardo Trêpa, Jeanne Moreau | 95 min | frz. OmeU | Der Film reflektiert die neureiche Gesellschaft Portugals der Ersten Republik (1910-1926). Der betagte Buchhalter Gebo kommt mit seiner Familie gerade über die Runden. Der jahrelang verlorene Sohn, der unverhofft nach Hause zurückkehrt, versucht auf seine Art, der Armut seiner Eltern zu entkommen. Manoel de Oliveira drehte seinen letzten Spielfilm im biblischen Alter von 103 Jahren als ein Kammerspiel über das Warten, die Zeit und den Raum, das durchaus Bezüge zur gegenwärtigen ökonomischen Krise Portugals beabsichtigt. Renato Bertas Lichtsetzung in dem von Öllampen und Kerzen erleuchteten Innenraum erinnert an die Gemälde alter Meister. Jeanne Moreau spielt eindrucksvoll die verbitterte Nachbarin, die regelmäßig auf einen Kaffee vorbeikommt. »GEBO UND DER SCHATTEN vermittelt das konkrete, einfache, unmittelbare Vergnügen, großartige Schauspieler am Abend und auf dem Höhepunkt ihrer Kunst zu erleben.« (Serge Kaganski)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen