Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 8. November 2019, 18:30 Uhr

Nunta mută (Stille Hochzeit)

Rumänisches Filmfestival

Zu Gast: Horațiu Mălăele

 

 

Nunta mută (Stille Hochzeit)

Rumänien 2008 | R: Horațiu Mălăele | B: Adrian Lustig, Horațiu Mălăele | K: Vivi Drăgan Vasile | M: Alexandru Andrieș | D: Meda Andreea Victor, Alexandru Potocean, Valentin Teodosiu, Luminiţa Gheorgiu, Dan Condurache, Doru Ana, Şerban Pavlu, Victor Rebengiuc | 87 min | OmU | Die erste abendfüllende Regiearbeit für das Kino von Horaţiu Mălăele. In einem Dorf ist alles vorbereitet für eine rauschende Hochzeit, doch dann kommt die Nachricht vom Tod des Genossen Stalin, und wegen der Staatstrauer müssen alle Feierlichkeiten abgesagt werden. Nicht jedoch unter den renitenten Landbewohnern. Sie inszenieren eine »stumme« Hochzeit: ein ausgelassenes Fest mit allen Drum und Dran, bei dem kein einziger Ton zu hören sein soll. Horaţiu Mălăele inszeniert eine Allegorie auf die »übernatürlichen« Verhältnisse in seinem Land, in dem der Stalinismus paradoxerweise nach dem Tod Stalins stärker wurde.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen