Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 8. September 2019, 21:00 Uhr

Nogent, Eldorado du dimanche (Nogent)
L'auberge rouge (Die rote Herberge)

Internationale Stummfilmtage

Live-Musik: Joachim Bärenz

 

 

Nogent, Eldorado du dimanche (Nogent)

Frankreich 1929 | R+B+K: Marcel Carné | 17 min | ohne Titel | Ein beliebter Sonntagsausflug der Pariser Bevölkerung aus den einfacheren Quartieren führt nach Nogent an die Ufer der Marne. Hierhin kommt man, um spazieren zu gehen, zu fischen oder Boot zu fahren. Zum Mittagessen sind alle Lokale brechend voll, anschließend wird getanzt.

L’auberge rouge (Die rote Herberge)

Frankreich 1923 | R+B: Jean Epstein, nach der Erzählung von Honoré de Balzac | K: Raoul Aubourdier, Roger Hubert | D: Léon Mathot, Gina Manès, Jean-David Évremond, Pierre Hot, Jacques Christiany, Robert Tourneur | 71 min | OmU | Jean Epsteins erster großer Film basiert auf einer Geschichte von Honoré de Balzac, die um 1800 spielt. Bei einem Souper erzählt einer der Gäste in mit dem fortlaufenden Geschehen verflochtenen Rückblenden von einem Vorfall aus der Vergangenheit: Einer der Tischgäste verdankt seinen Reichtum einem Mord, für den ein anderer hingerichtet wurde. Mit rein filmischen Mitteln evoziert Epstein eine unheimliche Atmosphäre, in der sich die Spannung kontinuierlich zuspitzt.

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen