Alle Veranstaltungen

Samstag, 29. September 2018, 16:00 Uhr

Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln

Tandem-Führung

mit Uday Alturk und Simon Goeke


Uday Alturk lebte bis 2014 in Homs, Syrien. Aufgrund des Krieges kam er nach München, wo er heute eine Ausbildung zum Automechaniker macht. Er ist Mitbegründer des Syrischen Friedenschors in München.
Simon Goeke befasste sich in seiner Doktorarbeit mit dem Zusammenhang von Migration und sozialen Bewegungen in den 1960er- und 1970er-Jahren. Seit Anfang 2017 ist er wissenschaft­licher Mitarbeiter des Projekts im Münchner Stadtmuseum.
Die Ausstellung bildet den Abschluss des gleichnamigen vierjährigen partizipativ gestalteten Forschungsprojektes. In ihm arbeiteten wissenschaftliche Mitarbeiter_innen mit verschiedenen Münchner Akteur_innen zusammen. Auch die Tandem-Führungen eröffnen mit persönlichen wie fachlichen Erfahrungen und Sichtweisen vielfältige Blicke auf Münchens Migrationsgeschichte.

Eintritt: 4 €, erm. 2 € / Führung: 3 €

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen