Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 12. September 2018, 21:00 Uhr

Mežplanetnaja revoljucija (Interplanetarische Revolution)
Abwege

Internationale Stummfilmtage

Einführung: Masha Khotimski

 

 

Mežplanetnaja revoljucija (Interplanetarische Revolution)

Sowjetunion 1924 | R+B: Nikolaj Chodataev, Senon Komissarenko, Jurij Merkulov | K: V. Alekseev | 10 min | OmU | Einer der ersten künstlerischen sowjetischen Zeichentrickfilme beschreibt in avantgardistischer Gestaltung die bolschewistische Errettung des Mars vor dem Zugriff des Großkapitals.

Abwege

DE 1928 | R: G.W. Pabst | B: Franz Schulz, Adolf Lantz, Ladislaus Vajda, Helen Gosewisch | K: Theodor Sparkuhl | D: Gustav Diessl, Brigitte Helm, Hertha von Walther, Jack Trevor, Fritz Odemar | 96 min | Weil der vermögende Rechtsanwalt Thomas Beck über seiner Arbeit seine Frau Irene vernachlässigt, beginnt diese einen Flirt mit einem Kunstmaler und taucht ins Berliner Nachtleben ein. G. W. Pabst, der große Realist des Weimarer Kinos, nimmt eine Ehekrise zum Anlass für ein flirrendes Gesellschaftsporträt, in dem die Kamera in einen Strudel aus Luxus und Laster stürzt. Der auf der Basis des Kameranegativs rekonstruierte Film besticht durch seine brillante Bildqualität und elegante Montage. – Für beide Filme hat Masha Khotimski moderne neue Begleitmusiken komponiert.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen