Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:30 Uhr

Les valseuses (Die Ausgebufften)

Jeanne Moreau

 

 

Les valseuses (Die Ausgebufften)

Frankreich 1974 | R+B: Bertrand Blier, nach seinem Roman | K: Bruno Nuytten | M: Stéphane Grappelli | D: Gérard Depardieu, Patrick Dewaere, Miou-Miou, Jeanne Moreau, Brigitte Fossey, Isabelle Huppert | 113 min | OmU | »Der Rezensent von Time wollte dem französischen Regisseur Bertrand Blier ›am liebsten den Mund mit Seife auswaschen und beten, dass dieser Film eine isolierte Verirrung ist‹. Die anarchische Komödie erzählt im Slapstick-Stil die sexuellen und kriminellen Abenteuer zweier junger Männer, die durch Frankreich stromern. Aus der Fassung brachte viele Kritiker die pubertäre, mutterfixierte Erotik des unzertrennlichen Bürgerschreck-Paares mit einer Mischung aus Vulgarität, Ironie und Gaudium. Höhepunkt ist eine lange Episode mit Jeanne Moreau. Sie spielt eine abgewrackte Frau, welche die beiden Jungen von der Straße aufgabeln und dazu verführen, mit ihnen in einem Hotelzimmer zu schlafen. Am Morgen löst sie sich aus den Armen der beiden, nimmt einen Revolver und begeht den abstrusesten Selbstmord, den es wahrscheinlich je im Kino gegeben hat. Sie schießt sich die Kugel in die Vagina.« (Der Spiegel)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen