Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 21. Dezember 2018, 21:00 Uhr

Le journal d'une femme de chambre (Tagebuch einer Kammerzofe)

Jeanne Moreau

 

 

Le journal d‘une femme de chambre (Tagebuch einer Kammerzofe)

Frankreich 1964 | R: Luis Buñuel | B: Luis Buñuel, Jean-Claude Carrière, nach dem Roman von Octave Mirabeau | K: Roger Fellous | M: Antoine Petitjean | D: Jeanne Moreau, Georges Géret, Daniel Ivernel, Françoise Lugagne, Muni | 97 min | OmU | Die Kammerzofe Célestine kommt zur Gutsbesitzerfamilie Monteil in die Normandie. »Célestine hat etwas nicht Greifbares. Von Anfang an scheint sie über den Klassen und Milieus zu schweben, kleidet sich für ein Dienstmädchen zu elegant und trägt Parfum. Célestine ist eine subversive Kraft, ein Katalysator, auf den alle anderen reagieren, mit Begehren, Neid oder Ablehnung. Sie selbst bleibt davon aber völlig ungerührt. Sie bedient die anderen, weiß jedoch um ihre Macht über die Sexualität der Männer.« (Jeanne Moreau) »Wenn Moreau geht, zittert ihr Fuß leicht auf dem Absatz des Schuhs, ein Mangel an Stabilität, der beunruhigt. Sie ist eine wunderbare Schauspielerin; ich brauchte ihr nur zu folgen, fast ohne sie zu korrigieren. Über die Figur der Kammerzofe habe ich von ihr Dinge erfahren, die ich nie geahnt hätte.« (Luis Buñuel)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen