Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:00 Uhr

King, Queen, Knave (Herzbube)

Jerzy Skolimowski

 

 

King, Queen, Knave (Herzbube)

USA 1972 | R: Jerzy Skolimowski | B: David Shaw, David Seltzer, nach dem Roman von Vladimir Nabokov | K: Charly Steinberger | M: Stanley Myers, Francis Monkman | D: David Niven, Gina Lollobrigida, John Moulder-Brown, Mario Adorf, Barbara Valentin | 92 min | OF | Die gespenstisch-bösartige Vision eines trügerischen Liebes-Dreiecks. Ein Junge wird von seiner Tante verführt und zum Mordversuch am reichen Onkel überredet. »Wer eine seriöse Adaptation von Nabokovs Roman erwartet, oder einen Art-House-Klassiker wie LE DÉPART oder DEEP END, für den ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Der Film ist eine reductio ad absurdum von Skolimowskis Lieblingsthema – die manische adoleszente Geilheit –, das zu delirierenden und tödlichen Extremen getrieben wird, die er zuvor immer nur andeuten konnte. Stilistisch erscheint der Film wie eine frappierende Wiedergeburt Frank Tashlins. Nicht nur die grellen Farben, die bitteren Comic-Karikaturen und die muntere Vulgarität sind tashlinesk – Gina Lollobrigida übernimmt auch den Part von Jayne Mansfield in THE GIRL CAN‘T HELP IT, während John Moulder-Brown zu einem (sogar noch mehr als bei Tashlin) spastischen Jerry Lewis deformiert wird.« (Jonathan Rosenbaum)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen