Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:00 Uhr

King – A Filmed Record … Montgomery to Memphis (Martin Luther King: Dann war mein Leben nicht umsonst)

American Politics

 

King – A Filmed Record ... Montgomery to Memphis (Martin Luther King: Dann war mein Leben nicht umsonst)

USA 1971 | R+B: Ely Landau, Sidney Lumet, Joseph L. Mankiewicz | M: Coleridge-Taylor Perkinson | 181 min | OF | Dokumentarfilm über den Lebensweg von Martin Luther King und seinen gewaltfreien Widerstand im Kampf gegen Armut, Analphabetismus und soziale Ungerechtigkeiten. Ergänzend rezitieren Hollywood-Stars wie Harry Belafonte, Ruby Dee, Ben Gazzara, Charlton Heston, James Earl Jones, Burt Lancaster, Paul Newman, Anthony Quinn, Clarence Williams III, and Joanne Woodward Texte. »Das dokumentarische Filmmaterial ist beeindruckend. Erfreulicherweise gibt es keinen zugefügten Kommentar, die Bilder dürfen für sich sprechen. Der Soundtrack platzt vor Lebendigkeit: röhrende Polizeimotorräder, Bomben, Krankenwagen, Gummiknüppel, die auf menschliche Knochen treffen, Gospels, Schreie, Die Menschenmenge vor dem Denkmal von Lincoln beim Marsch auf Washington 1963, und, am beeindruckendsten von allem, die Reden Martin Luther Kings.« (Ellen Holly)

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Ab 120 Minuten Filmlänge oder mit Gästen: 1 € Aufschlag. Ab 180 Minuten, mit Live-Musik oder bei 3D: 2 € Aufschlag. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen