Alle Veranstaltungen

Sonntag, 21. Oktober 2018, 10:30 Uhr

Geräusche machen

Internationales Figurentheaterfestival „mit:gefühl“

Workshop
10.30-13.30 Uhr und 14.30-17.30 Uhr


Die Kunst des Geräuschemachens besteht darin, komplexe Handlungs- und Bewegungsabläufe zu synchronisieren, Klänge zu erfinden oder Geräusche zu imitieren. Voraussetzung dafür ist das HÖREN. Dementsprechend beginnt der Workshop mit einer Hörübung. Es wird mit Geräuschen improvisiert, Atmosphären werden erfunden – Spielszenen vertont. Auch eine kleine Einführung in die Tontechnik gehört zum Workshop. In Kleingruppen werden schließlich „Geräuschgeschichten“ erarbeitet und aufgeführt.

Der Workshop ist für Puppenspieler*innen (Amateure und Profis) gedacht, die ihr Repertoire erweitern möchten und die Vielfalt und Wirkung von Klängen kennen lernen wollen.

Ort: Studio des Münchner Stadtmuseums
Für Erwachsene (max. 12 Teilnehmer)
Kursleitung: Max Bauer
Teilnahmegebühr: 55 €, erm. 40 €

Anmeldung
Tel. 089-233-24482 oder E-Mail: kontakt(at)figurentheater-gfp.de

Festivalprogramm:
www.figurentheaterfestival-muenchen.de

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen