Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:30 Uhr

Flickorna (Die Mädchen)

MissRepresentation

 

 

Flickorna (Die Mädchen)

Schweden 1968 | R: Mai Zetterling | B: Mai Zetterling, David Hughes | K: Rune Ericson | M: Michael Hurd | D: Bibi Andersson, Harriet Andersson, Gunnel Lindblom, Gunnar Björnstrand, Erland Josephson, Frank Sundström | 100 min | OmeU | Drei Frauen proben und spielen Aristophanes’ Stück »Lysistrata« und identifizieren sich immer stärker mit ihren Rollen. Sie touren in den Norden Schwedens, bewegen sich in der modernistischen Architektur in Kiruna und in Europas erstem großen Einkaufszentrum
in Luleå. Fragen wie Krieg, Geschlechterrollen und 
-spielräume, Konsumkultur und die bourgeoisen Rituale des Wohlfahrtsstaates: eine feministische Attacke auf Schwedens kulturelle Elite. Der Film war seiner Zeit weit voraus, die Kritiken waren vernichtend. Erst einige Jahre später auf den neu entstandenen Frauenfilmfestivals wurde er wiederentdeckt. »Ein Film, der auch noch nach 20 Jahren die volle Kraft des Aufbruchs, der Freude, der Wut und des Übermutes, also die Power der ganz frühen Frauenbewegung hat. Es ist die Art Film, nach der frau – auch noch heute – Bäume ausreißen und Revolution machen könnte.« (Alice Schwarzer)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen