Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:30 Uhr

Ensayo de despedida (Abschieds-Essay)

Neues Kino aus Argentinien

 

 

Ensayo de despedida (Abschieds-Essay)

Argentinien 2016 | R: Macarena Albalustri | R+B: Macarena Albalustri, Tomás Dotta | K: Tebbe Schöningh | M: Odín Schwartz | Mit: Macarena Albalustri | 79 min | OmeU | Durch das langsame Sterben ihrer Katze wird die Regisseurin an den Tod ihrer Mutter erinnert und damit auch an die Leere, die dieser bei ihr hinterlassen hat. Wie auf einer verzweifelten, aber intelligenten Schatzsuche macht sich Macarena Albalustri auf die Suche und findet Spuren ihrer Mutter in den Familienvideos anderer Familien, auf Fotos von Menschen, die sich am Flughafen umarmen, im Tod eines Pferdes in DIE UNENDLICHE GESCHICHTE sowie bei den erfolglosen Proben der immer gleichen Szene für ihren Dokumentarfilm. Für Albalustri scheint sich die Wahrheit nur durch ihre Abbildung enthüllen zu lassen, es sind die verschiedenen Schichten der Fiktion, die sie schließlich retten. Ein berührendes filmisches Experiment.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen