Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 21. September 2018, 18:30 Uhr

En lektion i kärlek (Lektion in Liebe)

Ingmar Bergman

 

 

En lektion i kärlek (Lektion in Liebe)

Schweden 1954 | R+B: Ingmar Bergman | K: Martin Bodin | M: Dag Wirén | D: Eva Dahlbeck, Gunnar Björnstrand, Yvonne Lombard, Harriet Andersson, Åke Grönberg | 96 min | OmeU | François Truffaut nennt LEKTION IN LIEBE »eine irre Komödie à la Lubitsch.« Es geht um einen doppelten Ehebruch: Der Frauenarzt David lässt sich nach 16 Ehejahren mit einer Patientin ein. Seine Frau Marianne revanchiert sich und bändelt wieder mit ihrem früheren Verlobten an. »Mehr aus Spaß fing ich an, Szenen zu schreiben, Eheszenen. Es machte mir mehr und mehr Spaß, und dann dachte ich an Gunnar Björnstrand und Eva Dahlbeck, und da wurde es noch lustiger. Innerhalb einer Woche war das Manuskript geschrieben. Ich glaube, ich hatte zehn Tage Zeit zur Vorbereitung, und dann ging es los. Es war eine sehr leichtsinnige Produktion. Das ist wohl das Gute an dem Film, nehme ich an, dass er vollkommen leichtsinnig ist.« (Ingmar Bergman)

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen