Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 8. Februar 2019, 18:30 Uhr

Emelka-Woche 30⁄1927
Sturmflut

100 Jahre Emelka

Live-Musik: Joachim Bärenz

 

 

Emelka-Woche 30⁄1927

Deutschland 1927 | 13 min | Berichte über den Leuchtturm in der Wesermündung, das Treffen der deutschen Schützenverbände in München, den 10. Deutschen Studententag in Würzburg, Flottenbesuch in Kiel und Unruhen in Wien.

Sturmflut

Deutschland 1927 | R: Willy Reiber | B: Hermanna Barkhausen | K: Franz Koch | D: Harry Hardt, Oskar Marion, Dorothea Wieck, Helen von Münchhofen, Philipp Manning, Karl Platen | 81 min | »Der Film stellt zwei Liebespaare auf die Beine und garniert darum Seemannslos, Männerfeindschaft, Frauenhass, Vatertod, Dienertreue, Pfarrertrost. Und dann gibt es natürlich eine Seesensation, die Sturmflut. Windstärke 12. Orkan. Zerfetztes Schiff. Zwei Männer, die auf Tod und Leben ringen. Reiber peitscht eine Wellenrevolte auf, wie man sie packender im deutschen Film noch nicht sah. Gegenüber anderen ähnlichen Filmen merkt man den guten Willen, sich mehr als sonst beim Detail aufzuhalten, von der Schablone loszukommen, aber es bleibt bei den Ansätzen, die schleunigst ins niedliche Spiel mit Kätzchen, mit der Ziehharmonika und im Lockern der Tränen sich verflüchtigen.« (Ernst Jäger)

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen