Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Sonntag, 26. Januar 2020, 21:00 Uhr

Elstree Calling

Alfred Hitchcock

 

 

Elstree Calling

GB 1930 | R: Alfred Hitchcock, André Charlot, Jack Hulbert, Paul Murray | B: Val Valentine, Walter C. Mycroft, Adrian Brunel | K: Claude Friese-Greene | D: Tommy Handley, Will Fyffe, Lily Morris, Teddy Brown, Anna May Wong, Gordon Harker | 86 min | OF | Anfang 1930 beauftragte Adrian Brunel vier Regisseure, Sequenzen für das erste britische Filmmusical ELSTREE CALLING zu inszenieren. Zwei verbindende Elemente geben dem Film eine Handlung: Eine Familie aus dem Arbeitermilieu will die Revue mit ihrem selbstgebastelten Fernseher empfangen, was erst gelingt, als diese endet. Zwischendurch geht ein aufdringlicher Fan den Akteuren auf die Nerven. Hitchcock führte bei einigen Szenen Regie (Ermordung des falschen Mannes). Sein Urteil über den Film: »Of no interest whatsoever«.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen