Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Samstag, 2. Februar 2019, 18:30 Uhr

Die Bestie von San Silos
The Pleasure Garden (Irrgarten der Leidenschaft)

100 Jahre Emelka

Live-Musik: Günter A. Buchwald

 

 

Die Bestie von San Silos

Deutschland 1925 | R: Joe Stöckel | B: José Dalmar | K: Karl Attenberger | D: Joe Stöckel, Lili Dominici, Helene von Mattyasovszky, Jack Mylong-Münz, Manfred Kömpel, Claire Kronburger | 13 min (Fragment) | Joe Stöckel als Kraftmensch Marcco, der in der Wildnis die »Bestie von San Silos« entlarvt, einen Mädchenhändler, der mit Hilfe eines abgerichteten Gorillas Mädchen für ein Bordell in Florida raubt.

The Pleasure Garden (Irrgarten der Leidenschaft)

Großbritannien/Deutschland 1925 | R: Alfred Hitchcock | B: Eliot Stannard, nach dem Roman von Oliver Sandys | K: Gaetano di Ventimiglia | D: Virginia Valli, Carmelita Geraghty, Miles Mander, John Stuart, Ferdinand Martini, Georg Heinrich Schnell, Karl Falkenberg | 74 min | engl. OF | viragiert | Alle Innenaufnahmen von Hitchcocks erster Regiearbeit, auch die berühmten Szenen im Theater, mit denen die Geschichte um zwei Revuetänzerinnen beginnt, entstanden in München im Studio der Emelka. In vielen Details dieses Melodrams sind inszenatorische Einfälle zu entdecken, die von Hitchcocks Gespür für das Visuelle zeugen.

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen