Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:30 Uhr

Das Schloß am Abhang
Der Schattenspieler

100 Jahre Emelka

Live-Musik: Richard Siedhoff

 

 

Das Schloß am Abhang

Deutschland 1919 | R: Max Obal | D: Ernst Reicher, Siegfried von Redwitz, Alice Rohde | 37 min | Stuart Webbs war ein Gentleman-Detektiv nach dem Vorbild von Sherlock Holmes, der smart und elegant auch schwierigste Fälle löste. Während des gesamten Ersten Weltkrieges war diese Kunstfigur beim deutschen Kinopublikum beliebt. In DAS SCHLOSS AM ABHANG, der im Isartal bei Grünwald gedreht wurde, bringt er eine berüchtigte Erpresserbande, die Brüder von Parasitus, zur Strecke.

Der Schattenspieler

Deutschland 1919 | R: Ludwig Beck | B: Karl Graf Scapinelli, nach dem Stück von Karl Hans Strobl | D: Fritz Greiner, Hilde Wall, Carmen Maráh, Konrad Geijar, Camillo Triembacher | 61 min | Ein mysteriöser Fremder verspricht einem schwerkranken Lebemann, den die Ärzte bereits aufgegeben haben, rasche Genesung, wenn er von einem reinen, unberührten Wesen gepflegt wird. Nachdem er tatsächlich gesundet, heiratet der Lebemann seine Pflegerin und bricht damit sein Versprechen, sie unberührt zu lassen. In der Maske eines Schattenspielers taucht der Fremde eines Tages wieder auf.

Eintrittspreise 6 € (5 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen