Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 7. September 2018, 21:00 Uhr

Ben-Hur: A Tale of the Christ (Ben Hur)

Internationale Stummfilmtage

Live-Musik: Richard Siedhoff

 

 

Ben-Hur: A Tale of the Christ (Ben Hur)

USA 1925 | R: Fred Niblo | B: June Mathis, Carey Wilson, Bess Meredyth, nach dem Roman von Lew Wallace | K: Clyde De Vinna, René Guissart, Percy Hilburn, Karl Struss | D: Ramon Novarro, Francis X. Bushman, May McAvoy, Betty Bronson, Claire McDowell, Kathleen Key, Mitchell Lewis | 141 min | OF | Die Dreharbeiten zum teuersten Stummfilm aller Zeiten dauerten zwei Jahre und sprengten alle Grenzen. Allein für das vor großer Kulisse real stattfindende Wagenrennen wurden 47 Kameras eingesetzt. Viele Sequenzen wurden im überaus teuren und komplizierten Zweifarbtechnicolor-Verfahren aufgenommen. BEN-HUR beeindruckt bis heute als fesselnde Superproduktion, die ein Welterfolg war, aber aufgrund der hohen Produktions- und Werbekosten nur wenig Gewinn einspielte. Dennoch lohnte sich das Projekt für die Produzenten: Es etablierte den Ruf von MGM als mächtigstes Studio der Welt, das in den folgenden Jahrzehnten Hollywood dominierte. »Es ist vielleicht die bedeutendste Regieleistung Niblos in diesem Film, dass fast unmerklich immer wieder der Faden aus dem grandiosen Massenbild zum Schicksal der Einzelnen führt.« (Licht-Bild-Bühne)

Eintrittspreise 7 € (6 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen