Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:30 Uhr

Being There (Wilkommen Mr. Chance)

American Politics

 

Being There (Willkommen Mr. Chance)

USA 1979 | R: Hal Ashby | B: Jerzy Kosinski, nach seinem Roman | K: Caleb Deschanel | M: Johnny Mandel | D: Peter Sellers, Shirley MacLaine, Melvyn Douglas, Jack Warden, Richard Dysart | 130 min | OF | Der einfältige Mr. Chance hat noch nie das Zuhause seines Dienstherrn verlassen. Als der stirbt, findet Chance sich in den Straßen Washingtons wieder – geworfen in eine Welt, in der er unangenehme Dinge nicht mehr mit der Fernbedienung wegzappen kann. Doch die Menschen, denen er begegnet, halten seine Beschränktheit für Weisheit. Alle sehen in ihm, was sie sehen wollen, er gilt schnell als besonders gewiefter politischer Kopf und steigt in die innersten Kreise des Washingtoner Establishments auf. Eine Komödie fast ohne Gags – warum ist BEING THERE dann an den unerwartetsten Stellen so lustig? Es ist ein Humor des permanenten slow burn, der nuancierten Vorbereitung, Ankündigung und Verzögerung von Gags auf einem nie nachlassenden Grundton der Ironie. Die Fabel vom Heiligen Narren an den Schalthebeln der Macht wirkt im Rückblick nostalgisch mild angesichts der realen Entwicklung. (Christoph Michel)

Eintrittspreise 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Ab 120 Minuten Filmlänge oder mit Gästen: 1 € Aufschlag. Ab 180 Minuten, mit Live-Musik oder bei 3D: 2 € Aufschlag. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen